Heute Donnerstag, 30th Juni 2022
bernerBlog.de

bernerMotto: Dabeisein ist alles!

Zahnfleischentzündung (Gingivitis)

Zahnfleischentzündung (Gingivitis)

Eine häufig vorkommende akute oder chronische Entzündung des Zahnfleisches.

Ursache

  • Vermehrte Zahnbeläge und Zahnstein (bieten einen optimalen Nährboden für Bakterien)
  • Kleine Verletzungen des Zahnfleisches durch Fremdkörper, Spielzeug, etc.
  • Zahnfehlstellungen, Zahnmissbildungen
  • Schlechtes Immunsystem
  • Diabetes

Symptome

  • Schwellung und Rötung des Zahnfleisches
  • Blutung des Zahnfleisches
  • Mundgeruch (Foetor ex ore)
  • Evtl. Fressunlust
  • Spielunlust

Gingivitis-Index

0 = normales Zahnfleisch (rosa)

1 = minimale Schwellung und Rötung (keine auslösbare Blutung)

2 = mäßige Schwellung und Rötung (auslösbare Blutung – Sonde)

3 = starke Schwellung und Rötung  (Blutung ohne Berührung)

Rassedisposition

Toy-Rassen, Brachycephalen-Rasse (kurznasig)

Nice to know

Regelmäßige Zahnhygiene und Kontrolle der Zähne sind extrem wichtig. Zahnschmerzen beim Hund können extreme Verhaltensveränderungen hervorrufen. Wenn der Hund keine Rohknochen oder härtere Knabbereien zum Zähneputzen mag, sollte man ihm die Zähne putzen. Am besten gewöhnt man das schon den Welpen an, so ist das Zähneputzen dann kein Thema mehr.

← Maulhöhle

← Verdauungsapparat

← BernerWiki

← Startseite