Heute Donnerstag, 17th Juni 2021
bernerBlog.de

bernerMotto: Dabeisein ist alles!

Geheimrezept gegen Durchfall: Möhrensuppe nach Prof. Moro

Ursprünglich gegen Durchfall bei Kindern entwickelt, erzielt die Möhrensuppe nach Prof. Moro die gleichen Erfolge auch bei unseren vierbeinigen Freunden und das ganz ohne chemische Zusätze!

Zutaten

500g Möhren
1l Wasser     
1 Prise Salz

Die Zubereitung

Zuerst schält man die Möhren und schneidet sie in ca. 0,5cm dicke Scheiben. Ich verwende häufig tiefgekühlte Möhren, die sind schon geschält und geschnitten. Die Möhren mit 1l Wasser in den Topf (mit Deckel) und mindestens 1 Stunde, besser 2 auf dem Ofen köcheln lassen. Nach dem Kochvorgang die Möhren pürieren und wenn nötig, wieder auf 1l Flüssigkeit auffüllen. Eine kleine Prise Salz dazugeben.

Ich benutze beim Kochen einen Schnellkochtopf. Dies hat den Vorteil, dass die Vitamine während des langen Kochvorgangs weitestgehend erhalten bleiben und nahezu kaum Flüssigkeit verloren geht. Es ist sehr wichtig das ganze mindestens 1 Stunde köcheln zu lassen, denn je länger die Suppe köchelt um so mehr Oligosaccharide (mittellange Zuckerketten) entstehen. Diese sind den Zotten an der Darmwand sehr ähnlich und die Erreger docken an diesen Zuckermolekülen an und nicht an der Darmwand.

Nice to know

Die Erreger werden einfach mit den Zuckermolekülen ausgeschieden. Der Körper bekommt Flüssigkeit und ein wenig Salz zugeführt.

Und sonst

Man kann die Möhrensuppe auch hervorragend einfrieren und bei Bedarf auftauen.
Skye bekommt häufig die Möhrensuppe unters Futter. So können sich Erreger erst gar nicht vermehren und sie hat selten Probleme mit Durchfall.

← Startseite

Kerstin

Verwandte Beiträge

Read also x