Kategorie: Infektionskrankheiten

Informationen über verschiedene Infektionskrankheiten

Babesiose (Hundemalaria, Piroplasmose)

Infektion mit dem Blutparasiten Babesia canis, auch Piroplasmose oder Hundemalaria genannt. Bei der ausschließlich die roten Blutkörperchen (Erythrozyten) befallen und zerstört werden.  Übertragungsweg: Infektion mit babesia canis canis durch den Biss einer infizierten Zecke der Gattung Dermacentor reticularis  (auch Auwald Zecke genannt), Vorkommen in ganz Mitteleuropa Infektion mit babesia canis vogeli durch den Biss einer infizierten…

Von Kerstin 15. April 2019 Aus

Lyme-Borreliose

Infektion mit Bakterien der Gruppe Borrelia burgdorferi sensu lato. Es ist auf der Nordhalbkugel die häufigste durch Zecken übertragene Erkrankung. Übertragungsweg Die Zecke (vor allem der „Gemeine Holzbock“) überträgt die Erkrankung durch einen Stich. Hund-Mensch-Übertragung Eine Übertragung findet ausschließlich über die Zecke statt. Symptome Die Mehrheit der Infektionen verläuft symptomlos und hinterlassen keine belastbare Immunität. Die…

Von Kerstin 23. November 2018 Aus

Anaplasmose

Bakterielle Infektion mit Anaplasma phagocytophilum. Auch Menschen können sich ebenfalls durch den mit den Bakterien infizieren und somit handelt es sich um eine Zoonose. Eine Ansteckung Übertragungsweg Infektion durch den Biss einer Infizierten Zecke.Kontakt mit infiziertem Blut.Bluttransfusionen Hund-Mensch-Übertragung Eine Übertragung findet vermutlich ausschließlich über die Zecke statt, eine Hund-Mensch-Übertragung ist unwahrscheinlich und nur durch direkten…

Von Kerstin 23. November 2018 Aus

Ehrlichiose

Infektion mit dem Bakterium Ehrlichia Canis, auch Zeckenfieber genannt. Übertragungsweg: Infektion durch den Biss einer Infizierten Zecke der Gattung Rhipicephalus sanguineus  (auch braune Hundezecke genannt) bevorzugt in den Mittelmeerregionen, Afrika und Ostasien. Bluttransfusionen Hund-Mensch-Übertragung Unwahrscheinlich, ggf. Über direkten Blutkontakt Symptome Akute Phase der Ehrlichiose (Dauer ca. 3-4 Wochen) Hohes Fieber, Teilnahmslosigkeit, Nasenbluten und schleimiger Nasenausfluss,…

Von Kerstin 23. November 2018 Aus

Leptospirose

Leptospirose (auch Weil`sche Krankheit genannt)Eine auf den Menschen übertragbare Krankheit (Zoonose) undMeldepflichtig Übertragungsweg Nagetiere, wie Ratten, Mäuse etc. sind Wirtstiere für die Leptospiren, erkranken nicht aber scheiden die Erreger mit dem Urin aus. Wenn Hunde damit verunreinigtes Pfützenwasser aufnehmen, wandern die Leptospiren durch Schleimhäute in den Körper und können alle Organe befallen. Äußerliche Wunden (Bisswunden…

Von Kerstin 23. November 2018 Aus